Ich habe es schon wieder getan. Ich sprach mit den Sozen. Der eine hat mein Buch nicht einmal gelesen, der andere weiß besser, was ich meine, als ich selbst. Aber wartet, lasst mich erklären, ihr macht einen Fehler ... Hartmut ist auch dabei, das gibt dem Ganzen neben dem gemäßigten Entertainment auch ein gewisses Niveau. Ich finde, wir sollten immer einen Hartmut haben.

Zwar werde ich in diesem Leben kein Radiosprecher mehr werden und höre mich weniger gern reden als man mutmaßen möchte, aber ich finde es tatsächlich ganz kurzweilig. Es ist sogar beinahe am Rande kontrovers, aber nur aus Gründen, die quasi mit dem Gegenteil des Inhalts zu tun haben. Bin ich arrogant? Ich liebe mich trotzdem. Ich glaube nicht, dass irgendwer ein Inhaltsverzeichnis braucht, aber die haben auch eins. Man lässt sich ja nichts nachsagen.

Have a lot of fun!

 
Potztausend!

 5X(Fmfxtr 8 24 Speed Bicycle Shifter Brake Conjoined Derailleurs Mountain B I6V1

Download (mp3)

00:04 Intro. Harmut Finkeldey ist auch dabei.
01:48 Tom liest einen Klappentext vor.
02:40 Warum nur, warum??
04:59 Geht es auch ohne Narrativ? - Roberto will die Antwort nicht hören.
08:20 Ist Greta Thunberg ein Narrativ aka ist Thunfisch eine Dose?
11:40 Wo das Narrativ aufhören könnte
13:00 Der Mythos der "Trümmerfrauen", noch ein Element des Narrativs
15:10 Dem Narrativ sein' Lauf hält weder Fakt noch Wissen auf
(der fleißige Deutsche).
19:15 Die Propaganda und die Arbeitslosenzahlen (seit 1982)
24.00 Wer ist David Hasselhof und was macht der in meinem Radio?
25:00 Noch mehr Arbeitslosenzahlen - ab wo geht es uns allen gut?
28:00 Wir sprechen über Wohlstand und Wachstum. Verdammt, reingefallen!
29:00 In der zwei-Drittel-Gesellschaft: Was ist noch Demokratie?
32:00 Noch einmal: Gesellschaften ohne Narrative? Boah ey ...
36:30 Was ist "konservativ" und was hat das mit Christentum zu tun?
37:30 Pack verträgt sich: Die Grünen sind christlicher als die CDU.
38:30 Wenn wir schon dabei sind: Ohne Bibel keine Bildung.
41:10 "Wo will dein Buch hin?" - der geheimnisvolle dritte Grund
45:00 Und tschüss! (Kleine Dinge)